20 km auf dem Laufband…braucht kein Mensch !!!

Hallo Sportsfreunde !

Eigentlich hätte mein letzter, längerer Lauf (20 km) im Freien stattfinden sollen, wie sonst auch.

Doch leider regnete es zu dem Zeitpunkt, an dem ich starten wollte, in Strömen, womit ich mich entschloss, den Lauf im Fitnessstudio durchzuführen….auf dem ungeliebten Laufband !!

Da ich mir in der letzten Woche der Vorbereitung nicht noch eine Erkältung einfangen will, entschied ich mich für diese Variante.

20 Kilometer auf dem Laufband…es kam mir vor wie eine ganze Ewigkeit….

Diese stumpfe, monotone Laufen auf der Stelle….einfach grauenvoll !!

Ich lief die 20 Kilometer letztendlich bei durchschnittlichen 10 km/h in etwas weniger als 2 Stunden, um genau zu sein in 1:59:22.

Insgesamt kamen mir die 20 km auf dem Laufband anstrengender als ein 30 km-Lauf in “freier” Natur vor, was schon einiges aussagt…

Wenn man nicht gerade auf das Laufband angewiesen ist, empfehle und ziehe ich immer das Laufen an der frischen Luft vor.

So sah übrigens mein “Arbeitsplatz” aus….

 

 

 

 

 

 

 

Der Countdown für den Marathon nächste Woche schreitet unaufhörlich fort…nur noch 8 Tage…dann ist es endlich so weit !

2 kurze Trainingseinheiten ( 60-Minuten-Lauf am Dienstag, 40-Minuten-Lauf am Donnerstag) stehen mir noch bevor…..ich halte euch auf dem Laufenden !

Euer

Marathonblogger

 

Anmerkung: ThomasK hat herausgefunden, dass die Problematik mit dem Anzeigen der Berichte wohl im Internet Explorer liegt…also, falls ihr die Möglichkeit habt einen anderen Browser (Firefox, Google Chrome, Safari) zu nutzen, wählt die Möglichkeit und ihr dürftet bezüglich der korrekten Darstellung keine Probleme bekommen.

Für Hilfestellungen oder Lösungen des Problems wäre ich dankbar…also schreibt gerne einen Kommentar dazu !

4 Responses to 20 km auf dem Laufband…braucht kein Mensch !!!

  1. Servus,

    Laufband braucht echt kein Mensch! Und nach meiner Erfahrung geht das mehr auf die Knie als normales Laufen an der Frischen Luft. Hast da keine Probleme?

    ps: also im Safari funktioniert alleseinwandfrei :)
    PPS: Lebe noch und melde mich nach meiner allsonntäglichen Dosis Sport

    • Marathonblogger

      Hello again ;-)

      Habe bislang keine Probleme auf dem Laufband gehabt, aber das mag auch daran liegen, dass ich nur in Ausnahmefällen darauf laufe.

      Vielen Dank für die Problemlösung mit der Darstellung bzw. Nichtdarstellung der Artikel im Internet Explorer !!!

      Drücke dir die Daumen für dein nächstes Event !

  2. Hi Marathonman,
    also 20km auf dem Laufband habe ich mir auch noch nicht gegeben.
    Meine 3x5000m Intervalle letzte Woche liefen ganz gut (Schnitt ca. 4:57min/km) und der letzte lange Lauf am Samstag war auch ganz gut.
    Jetzt haben wir ja nur noch eine lockere Woche vor uns, bevor es dann am nächten Sonntag spannend wird.
    Ich wünsche Dir dann mal eine gute Regeneration.

    PS.: Deine Site funktioniert ja wieder mit dem Internet Explorer

    Gruß
    Thomas

    • Marathonblogger

      Hey Thomas !

      Na, das hört sich aber hervorragend an !

      Glückwunsch zu deinen tollen Trainingszeiten !!

      Bin mal gespannt auf Sonntag….morgen und Donnerstag gibtb es noch 2 lockere Läufe und dann wirds ernst….

      Drücke dir die Daumen für deinen Marathon und hoffe, dass du ihn verletzungsfrei überstehst !!

      Beste Grüße und bis bald,

      Marathonblogger